Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht's zu den Kundenkommentaren



RIT® steht für ReflexIntegrationsTechniken und ist ein hocheffizientes Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit:

Schul- und Lernproblemen

  • Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Unruhe und Unkonzentriertheit
  • Fehlende Impulskontrolle

Motorischen Problematiken

  • Schlechte Körperkoordination
  • Ungeschicklichkeit
  • Gleichgewichtsstörung
  • Unkoordinierte Fein- und Grobmotorik

Wie funktioniert RIT®?

RIT® ist eine Kombination aus erprobten Methoden, die dazu dienen, Schul- und Lernprobleme sowie  motorische  Problematiken  ( fehlende  neuromotorische  Schulreife )  von  Kindern  zu überprüfen,   den   individuellen  Entwicklungsbedarf  festzustellen  und  mit  einem gezielten Unterstützungsprogramm   eine   Förderung   des  Kindes  zu  ermöglichen.   Durch  bilaterale Stimulationsmethoden wird dieser Entwicklungsprozess unterstützt.

 

 Reflexintegration: Hilfe für Ihr Kind

Wenn frühkindliche Reflexbewegungen noch ganz oder teilweise aktiv sind, können sie jederzeit  ausgelöst  werden und verursachen meist  unwillentliche  Restmuskelreaktionen bei den Kindern.   Das  ist ein  Zeichen  neuronaler  Unreife,  also fehlender Nervenverknüpfungen im

Gehirn und  kann  sich  durch  z. B.  Konzentrationsprobleme, fehlende Impulskontrolle, nicht still sitzen können,   Buchstaben  verdrehen,   Orientierungsschwierigkeiten  sowie Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten äußern. 

 

Spätestens  nach  der  Einschulung  fallen diese für das Kind  unkontrollierbaren motorischen Verhaltensweisen  auf .

 

Ablauf: 

Anhand  eines  Fragebogens  und  speziellen  spielerischen  Tests  wird der neuromotorische Entwicklungsstand 

ermittelt,  so dass  ein  individuelles  Bewegungstraining  für Ihr Kind zusammengestellt werden kann.

Das RIT-Training dauert zwischen 6 und 12 Monaten,  wobei  ca.  alle 4 Wochen eine Stunde

bei mir stattfindet. Hierbei überprüfe ich das Vorhandensein aktiver Reflexe, integriere diese

und zeige die unkomplizierten Übungen,  die zuhause  gemacht werden.  Ihre Unterstützung

und Mitarbeit als Eltern/Begleiter sind bei der Ausführung der Übungen zuhause (ca. 10 Min.)

ganz wichtige Bestandteile dieses Trainings.

 

Es  ist immer  wieder faszinierend,  welche  Ergebnisse und positive Veränderungen sich mit

dieser Methode zeigen dürfen.

 

Gerne komme  ich an  Kindergärten/Schulen/Jugendeinrichtungen,  um dieses äußerst effiziente Training vorzustellen. 

 

Ich bin zertifizierte RIT®-Partnerin des Sieber-Paasch-Instituts München

www.rit-reflexintegration.de

RIT® ist eine Methode außerhalb der Heilkunde, sie richtet sich an gesunde Menschen und ersetzt keinen Arztbesuch.